Einsatzgebiet Russland

Einsatzgebiet Russland

Unser Klient hatte Zweifel an der Aufrichtigkeit eines Geschäftspartners in Russland.

Um diese ungünstige Lage zu beseitigen wurde unsere Detektei mit einer Hintergrundrecherche beauftragt. 

Als erstes wurden von uns sämtliche digitalen Dokumente, die unser Klient von seinem Geschäftspartner erhalten hatte, forensisch untersucht.

Dabei erkannten wir signifikante Fälschungsmerkmale in .pdf und .jpg Dateien.

Eine telefonische Nachermittlung bei den vermeintlichen Herausgebern dieser .pdf Dateien bestätigte unsere Annahme, dass diese nicht echt sind.

Nicht alle .jpg Dateien wiesen Fälschungsmerkmale auf, dafür konnten wir in den Meta-Daten einiger .jpgs interessante Geolocations, mehrere 100 km östlich von Moskau identifizieren.  

Durch eine Hintergrundrecherche zu dem Geschäftspartner konnten wir erkennen, dass es sich bei diesem um eine Aliaspersönlichkeit handelt. D.h., dass es diesen Geschäftspartner unter dem bekannten Namen nicht gibt.

Aufgrund der bekannten Handynummer des falschen Geschäftspartners, konnten wir einen Handyhalter ermitteln und ebenso lokalisieren von wo das Telefon in Russland überwiegend benutzt wurde.

Es war nicht überraschend, dass die Handynutzung, sowie einige Geolocations der .jpgs in derselben Stadt lagen.

Zu unserer Überraschung passten die Adressinformationen des Handyhalters genau in den ermittelten Radius, weniger 100 Meter, der Handynutzung.

Auf eine Ermittlung vor Ort wurde in diesem Fall verzichtet.

Wir erstellten mit den ermittelten Informationen einen aussagekräftigen und schlüssigen Bericht für unseren Klienten, welcher diesen an einen spezialisierten Anwalt in Russland weiterleitete.